25.08.2020

Hinter dem Projekt PastWomen steht ein Team von Forscherinnen vom Instituto de Investigación en Arqueología Ibérica de la Universidad de Jaén, vom Museo de la Diputación de Valencia, vom Museo de Jaén, von der Universidad Autónoma de Barcelona, der Universidad de Granada, der Universidad Pompeu Fabra, Universidad de Valencia und der Universität Tübingen.

Die Website des Projekts bietet kurze, verständliche Texte zum Leben von Frauen und Mädchen vom Paläolithikum bis ins 1. Jahrhundert vor Christus. Sie beschäftigen sich mit ihren Aktivitäten und den damit zusammenhängenden Objekten und Fundplätzen. Der Fokus liegt dabei auf dem Mittelmeerraum. Daneben finden sich auch weitere Ressourcen wie Literatur und Videos zu Geschlechterforschung und feministischer Archäologie sowie Lebensbilder, Hinweise auf Ausstellungen und Informationen zu weiteren Aktivitäten von PastWomen. Die Seite steht in Spanisch, Katalanisch, Englisch und Französisch zur Verfügung und wird noch erweitert.

Link: http://www.pastwomen.net/