03.07.2020

 

Seit dem 14. Juni findet auf dem Blog „Miss Jones“ von Geesche Wilts die Aktion „Genderwochen“ statt. Dabei postet sie im Zeitraum von vier Wochen täglich neue Beiträge und Gastbeiträge rund um die Geschlechterarchäologie. Diese decken ein weites Themenspektrum von theoretischen Grundlagen über die Geschichte der Geschlechterarchäologie bis zu Gesellschaftsformen, Geschlechterrollen, -identitäten und -stereotypen sowie ihre Deutung in der Archäologie und ihre museale Darstellung ab. Angereichert sind sie mit spannenden Fallbeispielen aus Archäologie und Ethnologie. Somit bieten sie einen interessanten und zugänglichen Einblick in das Forschungsfeld der Geschlechterarchäologie und zeigen, welche Möglichkeiten sich hier für die Archäologie bieten.

Link zum Blog: https://www.miss-jones.de/