Rundbrief

27 Jahre und 84 Ausgaben lang war der Rundbrief das Informationsmedium des Netzwerks. Ab 2018 wird er durch ein Blog abgelöst.

Bis 2017 ist der Rundbrief bis zu viermal pro Jahr erschienen und informierte neben organisatorischen Belangen des Netzwerks über Tagungen, Literatur, Ausstellungen und vieles mehr, was Archäologie und Geschlecht betraf. Für Mitfrauen war der Bezug des Rundbriefs im Mitfrauenbeitrag enthalten.

Im Rundbrief wurden die von Mitfrauen eingesandten Beiträge veröffentlicht. Diese Aufgabe übernimmt ab 2018 das neue Blog. Die Rundbriefe sollen nach und nach digitalisiert und auf der FemArc-Website zugänglich gemacht werden.